Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete

Merkblatt BMG  15.06.2020

———————————————————————————————

Keine „Cleveren Forscher“ und kein Kennenlerntag.

Da hat sich die Kita Laubenheim etwas ganz besonderes ausgedacht:

Lola und die Schulführung

———————————————————————————————

Liebe Eltern unserer zukünftigen
Schulkinder,

die Drittklässler stecken aktuell mitten in den Vorbereitungen für ihr Amt als Paten im kommenden Schuljahr. Um den Schulneulingen – trotz der derzeitigen Situationen – einen tollen, unvergesslichen sowie unbeschwerten Schulanfang zu bescheren, werden sie ihnen helfend zur Seite stehen. Um die kleinen Überraschungen fertigstellen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie ein Passbild Ihres Kindes in einem beschrifteten Umschlag (mit Name des Kindes) in den Briefkasten unserer Schule werfen könnten.

Freundliche Grüße aus der Schule.

————————————————————————————————————-

Kann die Einschulung zum Schuljahr 2020/2021 stattfinden?

Die zum Schuljahr 2020/2021 schulpflichtigen Kinder werden auf jeden Fall
eingeschult. Es wird keine Verschiebung um ein Jahr geben. Vorbehaltlich
der weiteren Entwicklung der Infektionslage der Pandemie und der bis
zum Einschulungstermin getroffenen Regelungen kann es jedoch sein, dass
die Einschulung in einer anderen Form als bisher üblich organisiert
wird. Vorstellbar wäre eine Einschulung an unterschiedlichen Tagen oder
ein Verzicht auf eine große Einschulungsfeier mit allen neuen
Erstklässlerinnen, Erstklässlern und deren Familien. Möglicherweise muss
auch der „Schnuppertag“, der von vielen Schulen vor den Sommerferien
angeboten wird, entfallen.

Trotz alledem werden die Lehrkräfte der
neuen ersten Klassen ihren Kindern einen schönen Tag bereiten, der auch
in diesen Zeiten für die Kinder unvergesslich bleiben wird und auf den
sie sich schon jetzt freuen dürfen.

Da zum heutigen Zeitpunkt noch nicht verlässlich zu beantworten ist, welche Maßnahmen im August notwendig sein könnten, bitten wir die Eltern, die von ihrer Grundschule rechtzeitig vor der Einschulung herausgegebenen Informationen abzuwarten. Gerne steht die Grundschule den Eltern auch vor den Sommerferien für noch offene Fragen zur Verfügung.

Es wird auf jeden Fall einen Elternabend geben. In welcher Form dieser stattfinden kann, werden wir Ihnen noch mitteilen.