Einschulung 2020/2021

Liebe Eltern unserer zukünftigen Schulkinder,

die Drittklässler stecken aktuell mitten in den Vorbereitungen für ihr Amt als Paten im kommenden Schuljahr. Um den Schulneulingen – trotz der derzeitigen Situationen – einen tollen, unvergesslichen sowie unbeschwerten Schulanfang zu bescheren, werden sie ihnen helfend zur Seite stehen. Um die kleinen Überraschungen fertigstellen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie ein Passbild Ihres Kindes in einem beschrifteten Umschlag (mit Name des Kindes) in den Briefkasten unserer Schule werfen könnten.

Freundliche Grüße aus der Schule.

————————————————————————————————————-

Kann die Einschulung zum Schuljahr 2020/2021 stattfinden?

Die zum Schuljahr 2020/2021 schulpflichtigen Kinder werden auf jeden Fall eingeschult. Es wird keine Verschiebung um ein Jahr geben. Vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Infektionslage der Pandemie und der bis zum Einschulungstermin getroffenen Regelungen kann es jedoch sein, dass die Einschulung in einer anderen Form als bisher üblich organisiert wird. Vorstellbar wäre eine Einschulung an unterschiedlichen Tagen oder ein Verzicht auf eine große Einschulungsfeier mit allen neuen Erstklässlerinnen, Erstklässlern und deren Familien. Möglicherweise muss auch der „Schnuppertag“, der von vielen Schulen vor den Sommerferien angeboten wird, entfallen.

Trotz alledem werden die Lehrkräfte der neuen ersten Klassen ihren Kindern einen schönen Tag bereiten, der auch in diesen Zeiten für die Kinder unvergesslich bleiben wird und auf den sie sich schon jetzt freuen dürfen.

Da zum heutigen Zeitpunkt noch nicht verlässlich zu beantworten ist, welche Maßnahmen im August notwendig sein könnten, bitten wir die Eltern, die von ihrer Grundschule rechtzeitig vor der Einschulung herausgegebenen Informationen abzuwarten. Gerne steht die Grundschule den Eltern auch vor den Sommerferien für noch offene Fragen zur Verfügung.

Es wird auf jeden Fall einen Elternabend geben. In welcher Form dieser stattfinden kann, werden wir Ihnen noch mitteilen.

Terminabsagen

Umwelttag 2020

Studientag in der Trollbachschule

Die SchülerInnen haben an diesem Tag schulfrei.

AG Bauen und Konstruieren: Unser neues Schulgebäude

Der 1. Schnee

Klasse 1 startet mit Klasse 2000

In der Klasse 1 fand die erste Stunde des Projekts „Klasse 2000“ statt. Mit unserer Gesundheitsberaterin Frau Merz lernten die Kinder KLARO kennen.

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung an der Grundschule.

Dieses Projekt wird dankenswerterweise von dem Hilfsfonds für das Kirner Land finanziert.

Neue Arbeitsgemeinschaften gewählt

Ab dem 03.02. starten die neuen Arbeitsgemeinschaften. Diese finden montags bis donnerstags von 15-16 Uhr statt.

Neu hinzugekommen sind folgende Kurse:

-Skat-AG, Glücks-AG, Handarbeit, Bauen und Konstruieren und Pausenengel

Sturmtief „Sabine“